Regen, Sturm, Sushi und ein ruhiger Liegeplatz….

Unser Liegeplatz in der Atlantis Marina in Nassau

Wir haben das Gefühl in Abrahams Schoss zu liegen. Die ganze Nacht hat es tropischen Regen, Gewitter und Sturm gegeben. Wir haben es gehört, aber an Bord kaum gespürt. Es fühlt sich gut an, hier das Schiff den Sommer über, mit den bekannten Risiken, zu lassen. Das Umfeld ist zwar sehr touristisch, aber dafür auch für jedes Wetter geeignet. Da wir alle Einrichtungen der Hotels unentgeltlich Nutzen können, ist bei jedem Wetter etwas möglich. Das Aquarium ist besonders beeindruckend. Auch unser gestriges Shushi – Abendessen war phantastisch. Eigentlich war Blumenkohl angesagt, aber als wir beim NURI Restaurant vorbei liefen, konnten wir ob des super frischen Fisches, sieben verschiedene Arten, nicht widerstehen. Unsere to do – Liste bis zur Abreise ist fertig, jetzt steht die Umsetzung an. Hoffentlich bald mal ohne Regen, damit die Segel trocken eingelagert werden können.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


3 + = sieben

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>